In Sachen Prospektverteilung immer optimal beraten

Glossar

Anzeigenblatt

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Begriff Definition
Anzeigenblatt

Ein Anzeigenblatt ist ein Printmedium und gehört der Gattung der Zeitung an. Klassischerweise wird ein Anzeigenblatt kostenlos abgegeben und finanziert sich hauptsächlich durch Anzeigen und beigelegte Haushaltswerbung. Es bestehen eine Vielzahl von Namen wie Anzeigenzeitung, (kostenlose) Wochenzeitung, Wochenblatt oder Stadtteil-Zeitung. Die Titel werden in Österreich Regionale Wochenzeitungen, in Oberbayern und in der Schweiz häufig schlicht Anzeiger genannt. Im englischen Sprachraum werden sie als free papers bzw. (free) non-daily papers bezeichnet.

Im Gegensatz zur Haushaltswerbung dürfen Anzeigen- und Wochenblätter auch an Haushalte mit Werbeverbot zugestellt werden. Ein Vorteil gegenüber der Direktverteilung ist oftmals die größere Akzeptanz aufgrund redaktioneller Inhalte und lokalem Geschehen, in die die Postwurfsendungen eingebettet sind. Als Nachteil sind oftmals die geringere Aufmerksamkeit der gegenüber dem eigentlichen Werbemedium sowie eine oftmals schwierigere Belegungsmöglichkeit nur einzelner Orte oder Ortsteile zu nennen.

Sie wollen mehr über Prospektservice Deutschland erfahren oder ein konkretes Angebot erhalten?
+49 (0)800 92 999 00