In Sachen Prospektverteilung immer optimal beraten

Glossar

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Begriff Definition
Basismerkmale

Merkmale die im Wesentlichen die soziodemographische Umwelt beschreiben wie z.B. Bildung, Kaufkraft, Familienstand, Anzahl Kinder, etc.

Beihefter

Haushaltswerbung wie Prospekte und andere mehrseitige Druckerzeugnisse, die fest in eine Zeitschrift eingeheftet werden. Beihefter müssen dem Verlag (der Druckerei) vom Auftraggeber angeliefert werden.

Beilage

In Printmedien lose beigefügte Prospekte und andere Druckerzeugnisse wie Postwurfsendungen, die der Auftraggeber dem Verlag (der Druckerei) anliefern muss. Durch Beilagen sind meist kleinere Gebiete zu belegen als mit Anzeigen.

Bekanntheitsgrad

Ausmaß, in dem eine bestimmte Marke, ein Name oder Produkt usw. bekannt ist. Man unterscheidet dabei nach "aktiver" (und "passiver" Bekanntheit. Der Bekanntheitsgrad kann einen sehr starken Einfluss auf die Ergebnisse von Verteilungen haben: je höher der Bekanntheitsgrad, umso höher auch die Chance der Wiedererkennung (Werbewirkung, Aktiver Bekanntheitsgrad, Passiver Bekanntheitsgrad).

Brennpunktbefragungen

Trotz aller Gegenmaßnahmen kann es in bestimmten Zustellgebieten zu Reklamationen kommen. In diesen „Brennpunkten“ werden verstärkt Kontrollen und gegebenenfalls auch Befragungen bei Empfängern durchgeführt, um die Ursachen für die Probleme zu ermitteln und Lösungen zu finden. Brennpunkte müssen sich nicht zwangsläufig vermehrte Reklamationen ergeben. Sie können auch vom Qualitätsbeauftragten definiert werden, z.B. bei neuen Zustellern oder beim Einsatz von Subunternehmen.

Bruttohaushalte

Gesamtanzahl aller erreichbaren Haushalte in einem Gebiet (PLZ, Ort, Stadt).

Businessmapping

Als Business Mapping wird die kartographische Visualisierung von regionalen Strukturdaten, vorwiegend in Form betriebswirtschaftlich-statistischer Daten und Kennzahlen bezeichnet. Der Begriff wird häufig auch in einem etwas unschärferem Gebrauch als Bezeichnung für alle Maßnahmen der räumlichen Analyse, Planung und Optimierung von Strukturdaten in Geschäftsanwendungen verwendet, was bei Prospektverteilung und Haushaltswerbung Anwendung findet. Weitere Begriffe in diesem Kontext sind Geomarketing bzw. Mikromarketing.

Sie wollen mehr über Prospektservice Deutschland erfahren oder ein konkretes Angebot erhalten?
+49 (0)800 92 999 00